Startseite

„Vergangenes historisch artikulieren heißt (…) sich einer Erinnerung bemächtigen, wie sie im Augenblick der Gefahr aufblitzt.“

Walter Benjamin

Neueste Beiträge

Ein WG-Flohmarkt als Protestevent

Die drei gemeinschaftlich bewohnten Häuser der Keplerstraße 1, Ludwigstraße 50 und Goethestraße 72 veranstalteten am 17.10.2020 einen WG-Flohmarkt der besonderen Art. Unter dem Motto „Urbane Wohndiversität?“ luden sie zu einem Protest-Event ein, bei dem man eindrückliche erleben konnte, welche alternative Kultur bald der Vergangenheit angehören wird. „Leider wurden unsere Häuser verkauft. Und statt der dringend„Ein WG-Flohmarkt als Protestevent“ weiterlesen

Die Nachttanz-Demo

Am 15. August 2020 fand unter den Beschränkungen der globalen Pandemie die Nachttanzdemo in Gießen statt. Im Gegensatz zu den Jahren davor, konnte es dieses Mal keinen Zug voller Menschen durch die Straßen geben. Stattdessen saßen die Teilnehmenden in Kleingruppen in weit voneinander entfernet Kreisen, um dem Kulturellen Programm mit politischen Reden, Bands, und DJs„Die Nachttanz-Demo“ weiterlesen

Die ersten Schritte der HGWG

Im Rahmen eines Seminars an der JLU bei der Gastdozentin und Künstlerin Patrizia Bach entstand die Idee zur Historischen Gesellschaft Wohngemeinschaft Gießen. In einem ersten Schritt wurde im Juli 2020 die Ludi50 zum provisorischen Kulturgut erklärt und eine kleine Ausstellung organisiert.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten